G+ All-in-One Social Tool: Jetzt auch Twitter Integration in Google Plus

Google Plus Integration TwitterNachdem einer unserer neuen Autoren Tron bereits im letzten Artikel berichtet hat, wie man Facebook in sein Google Plus Profil integriert, hier auch noch einmal für alle der Hinweis auf das Twitter Pendant für Google Plus. Google+ Twitter ist mit wenigen Klicks im eigenen Profil integrierbar. Der Hersteller Crossrider hat hier wirklich gute Gesamtarbeit geleistet und die Twitter Programmierschnittstelle (API) in einem befriedigenden Maße ausgenutzt. Das noch mehr Funktionalität drin ist, zeigen Apps. wie, Tweetdeck & Co. auf allen Endgeräten. Trotzdem sind wir froh über das neue Tool.

Wo kann ich Google+ Twitter downloaden?

Du kannst dir die Twitter Applikation für Google Plus direkt beim Hersteller herunterladen (funktioniert nur im Chrome Browser – klaro ;)) So wird dir dann mit wenigen Klicks dein Twitter Account direkt in Google Plus angezeigt. So sieht das ganze dann im Anschluss aus

Twitter auf Google Plus integrieren

Twitter in Google Plus integriert!

Google Plus Multi Channel Socializing

Twitter auf Google PlusIch halte es für eine gute Lösung und mein Google Plus Profil erreicht immer mehr den Status eines richtig netten All-In-One Social Media Features. Wir freuen uns auf weitere Updates aus der Welt der engagierten Developer ;)

 

Man hört es immer häufiger ertönen… Google möchte in Zukunft enger mit anderen Social Media Plattformen zusammenarbeiten. Wird bald offiziell kooperiert? Hierzu gibt es schon offizielle Aussagen von Eric Schmidt dem executive Chairman von Google.

Es grüßt euch wie immer der Netzoptimist!  ;)

Kommentare
3 Antworten to “G+ All-in-One Social Tool: Jetzt auch Twitter Integration in Google Plus”
  1. berndseo sagt:

    ich habe es probiert, finde es aber nicht wirklich gelungen. Da wünscht man sich zukünftig mehr. aber es hat ja gerade erst angefangen…

  2. Paul sagt:

    Hey,

    also bei mir funktioniert leider weder in Chrome noch in FF nicht… Es wäre sicher was großartiges, aber anscheinend haben die Entwickler es nicht hinbekommen in 6 Monate ein Problem zu beheben.

    Wäre erfreut über Lösungsvorschläge… Oder bin ich der einzige, bei dems nicht funktioniert?..

    lg

  3. Günter sagt:

    Das ist halt so, wen man die abgeschriebene Abschrift der abgeschriebenen Anleitung lesen muss. Bei hat es auch nicht geklappt. Das ist alles ein halbgares Zeug. Facebook, WordPress und Twitter kann man kinderleicht verknubbeln.

Hinterlasse einen Kommentar

googleplusblog.de durchsuchen
Loading
  • Google Plus Info