Ende des Facebook Stream Filters: Facebook adaptiert weiterhin den eigenen Service nach Googles Vorbild

facebook-stream-filterNachdem der Hype, um den angeblichen “Kampf der Giganten” zwischen Facebook und Google Plus weiter angeheizt wird, reagiert Facebooks CEO Zuckerberg unlängst mit vielen kleinen Anpassungen der eigenen Oberfläche, um eine bessere User Experience zu erreichen. Aufällig ist dabei, dass scheinbar Stück für Stück Google Plus Features in Facebook adaptiert werden.

So ließ Zuckerberg kurz nach dem Start von Google Plus verlautbaren, dass nun per Kooperation mit dem Anbieter Skype, der unlängst von Microsoft übernommen wurde, Facebook Videochatting in die Plattform integriert wird. Hiermit wird ganz klar auf den durchschlagenden Erfolg von Google Plus Hangouts reagiert.

Wie das Wallstreet Journal berichtet, arbeitet Facebook an einer neuen Art des Friendstreams, der derzeit noch sehr stark gefiltert wird. Was tatsächlich auf der Startseite eines Users erscheint, wird aktuell durch einen Filterungsalgorythmus, den sogenannanten Facebook EdgeRank, entschieden. Nachdem sich bei Google Plus die Notwendigkeit dieser Filterung durch die G+ Kreise erübrigt und die Information Delivery Strategy generell sehr gut aufgenommen wird, überlegt man sich wohl auch im Hause Facebook hier anzupassen. Auf Basis der Menge an “Ballast Posts” wird dies sicher kein leichtes Unterfangen. Mal sehen ob es zukünftig zur “Glückskekslawine” im Stream kommt wie golem.de treffend bemerkt.

All in all hat man das Gefühl, dass beide Seiten gerne bereit sind vom Konkurrenten zu lernen. Ob man in Zukunft auch offiziell enger zusammenarbeiten möchte, wie es Googles EX CEO-Schmidt vorschlug, lässt sich heute allerdings noch nicht wirklich erkennen.

Zuckerberg sollte hier seine Strategie überdenken, wenn er nicht wie im Film “Facebook is the new myspace” enden möchte.

Kommentare
Eine Antwort to “Ende des Facebook Stream Filters: Facebook adaptiert weiterhin den eigenen Service nach Googles Vorbild”
Google Plus Blog Trackbacks
Check aus, was andere bereits gesagt haben...
  1. […] Facebook hingegen hat arg damit zu Kämpfen den eigenen Dienst technisch auf der Höhe zu halten und adaptiert teilweise ganz banal den neuen Konkurrenten. Vor allem im Bereich der Games muss sich Facebook gegen Google+ wappnen, denn deren Strategie die […]



Hinterlasse einen Kommentar

googleplusblog.de durchsuchen
Loading
  • Google Plus Info